Sieg im Spitzenspiel

Jubel beim TV Wetzlar: Die Domstädter haben in der Basketball-Bezirksliga der Herren das Spitzenspiel bei der TSG Wieseck II mit 77:68 (36:37) gewonnen.

In der Tabelle belegt Wetzlar Rang zwei, hat aber ein Spiel weniger auf dem Konto als der Tabellenführer VfB Gießen III.

Die Partie startete genau nach Geschmack der Gäste: Zwei frühe Drei-Punkte-Würfe leiteten eine 10:0- Führung (4.) ein. In der Verteidigung holte sich der TVW etliche Ballgewinne und konnte so einfache Punkte erzielen. Wieseck war gezwungen, eine schnelle Auszeit zu nehmen, um den Lauf des Gegners zu unterbrechen. Mit Erfolg: die Hausherren kamen besser in die Partie und verkürzten den Rückstand zur ersten Pause auf 14:16.

Im zweiten Abschnitt erlebte das Wetzlarer Spiel einen kleinen Einbruch. Die Gießener Vorstädter bekamen viele Fouls zugesprochen und erzielten eine 37:36-Führung zur Halbzeitpause. Mit viel Wut im Bauch kam Wetzlar aus der Kabine. Die athletische Überlegenheit der Gäste führte erneut zu vielen Ballgewinnen. Dazu dominierte Steffen Kirch (26 Punkte) die gegnerische Zone und bescherte der TSG Foulprobleme.

Schlechter im direkten Vergleich

Aufwind bekamen die Domstädter erneut von zwei erfolgreichen „Dreiern“ von Daniel Fricker innerhalb von zehn Sekunden. So ging die Truppe von Trainer Sherman Lockhart mit einer 62:53-Führung in das letzte Viertel. Trotz vieler Fouls beim TVW wurde der Vorsprung verwaltet, der direkten Vergleich (Hinspiel 40:59) ging aber an die Hausherren. Nichtsdestotrotz überzeugten die Domstädter bei ihrem 77:68-Erfolg mit einer starken Leistung.

Wetzlar: Buljubasic , Corral (9/1 Dreier), Fricker (9/2), Henkel (3), Hoxhallari (10/1), Karcher (1), Kirch (26), Litvinov, Lockhart, Mendoza-Zayas, Schiljahin (17), Weber.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s