Der Bann ist gebrochen

Der TV Wetzlar II hat seinen zweiten Saisonsieg in der Basketball-Bezirksliga der Herren eingefahren. Die Domstädter gewannen hauchdünn mit 66:65 (39:34) beim SV Grün-Weiß Gießen.

Die erste Mannschaft aus Wetzlar war spielfrei.

SV Grün-Weiß Gießen – TV Wetzlar II 65:66 (34:39): Der TVW startete entschlossen und erspielte sich in der vierten Minute die erste Führung. Die Gießener kamen zwar immer wieder heran, doch die Gäste behaupteten bis zum Seitenwechsel einen Fünf-Punkte-Vorsprung.

Wieder einmal war es Wetzlars Florian Quapil, der für sein Team Verantwortung übernahm und seine Nebenleute durch permanentes Punkten mitriss.

Florian Quapil spielt überragend

Mit dem 39:34 ging die „Zweite“ ins dritte Viertel, in dem sich der Aufsteiger erfahrungsgemäß schwer tut. Grün-Weiß startete explosiv und glich, trotz eines erfolgreichen Dreiers der Wetzlarer, durch Fastbreaks und einen eigenen Treffer von jenseits der 6,75-Meter-Linie innerhalb von zwei Minuten aus. Die Gießener behielten ihr Momentum bei und drehten die Partie bis zum Ende des Abschnitts. Der Fünf-Punkte-Rückstand sollte jedoch noch nicht das Ende der Hoffnungen für den Tabellenletzten bedeuten.

Trainer Quapil passte die Aufstellung mehrmals geschickt an den Gegner an. Durch gute Verteidigung und flexibles Spiel gelang den Gästen innerhalb von fünf Minuten ein 8:0-Lauf. Mit Ablauf der 39. Minute hatten sich Domstädter dann eine knappe Drei-Punkte-Führung erarbeitet. Ein technisches Foul gegen den Trainer der Domstädter machte die Begegnung dann noch einmal unnötig spannend. Doch Grün-Weiß Gießen zeigte Nerven und traf nur zwei von drei Freiwürfen. Eine gute Verteidigungsarbeit der Wetzlarer sicherte schließlich den lang ersehnten zweiten Erfolg der laufenden Saison, der dem TVW II wieder Hoffnung im Abstiegskampf gibt.

Wetzlar II: Alihodzic (5), Bühler, Hestermann (10/3), Köstler (2), Krapf, Martin Gonzales (5), Moniri (11), Pieciak, Quapil (28), Schumacher (5/1), Zimmermann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s