Die Flaute hält an

(luk) Die Basketballmannschaft des TV Wetzlar war auch dem Spitzenreiter der Bezirksliga, dem TV Lich, am Wochenende nicht gewachsen. Eine solide erste Halbzeit konnte die deutliche 49:95 (27:44)-Klatsche nicht verhindern.
Von Anfang an konnte die 3-2-Zonenverteidigung der aus Wetzlar angereisten Gäste den Ligaprimus nicht unter Kontrolle halten. Mit taktisch simplen, aber technisch guten Laufwegen fanden die Hausherren immer wieder Lücken in der Defensive der Domstädter. Diese zeigten offensiv Ansätze guten Teambasketballs, suchten jedoch zu häufig vorschnell den Abschluss. Zudem litt der TVW unter einer besonders schwachen Trefferquote. Zur Viertelpause lagen die Gastgeber dadurch mit 25:13 in Führung. Die zweite Periode war aus Wetzlarer Sicht die stärkste. Mit guter Übersicht gelangen im Angriff immer wieder Anspiele auf die Centerposition, wo Steffen Kirch stark aufspielte. Auch die Abwehr bewegte sich besser und hielt den Spitzenreiter bei 19 Punkten. Beim Stand von 27:44 wurde zur Halbzeitpause abgepfiffen. Während der Unterbrechung warnte Wetzlars Kapitän Ditmar Damm noch davor „nicht wie so oft im dritten Viertel ein(zu)brechen“. Doch auch in dieser Partie verloren die Domstädter nach dem Seitenwechsel vollends den Anschluss. Magere sieben Punkte verbuchten die Gäste am offensiven Ende. Eigensinnige Aktionen sorgten für Ballverluste, die von den Brauereistädtern mit Schnellangriffen bestraft wurden. Nach dreißig Minuten waren die Wetzlarer folglich bereits mit 71:34 ins Hintertreffen geraten. Die letzten Zehn Minuten verliefen ähnlich eindeutig. Offensiv ungefährlich erzielten die Gäste nur zwölf Punkte und ließen sich vom Tabellenführer überlaufen. Das deutliche 49:95-Endergebnis täuschte jedoch über die bislang beste Mannschaftsleistung des TV in dieser Saison hinweg.

Wetzlar: Damm (2), Danne (7/1), Karcher (6), Kaya (3/1), Kirch (11), Leitz (2), Lockhart (6), Molero (5), Schikora, Schiljahin (4), Spory

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s