Zweite Halbzeit bringt Wetzlar aus dem Konzept

In der Basketball-Bezirksliga hat der TV Wetzlar erneut den kürzeren gezogen. Zu Gast bei der TSG Gießen-Wieseck 1 gaben die Domstädter ihre Halbzeitführung zur 58:71 (38:35)-Niederlage ab.

Schon im ersten Viertel beharkten sich beide Mannschaften intensiv und legten eine körperbetonte Spielweise an den Tag. Die 1-3-1-Zonenverteidigung des TVW bewegte sich gut und hielt die Gastgeber bei 14 Zählern. Durch die solide Defensivarbeit verbuchten die Wetzlarer immer wieder Ballgewinne und leiteten Schnellangriffe ein. Gegen die 2-1-2-Zonenabwehr der Heimmannschaft passten sie zudem den Ball schnell genug, um alle Offensivspieler einzubinden. Nach zehn Minuten lagen die Gäste dadurch mit 16:14 in Führung. Im Laufe der zweiten Periode klafften  jedoch immer mehr Lücken in der Verteidigung der Domstädter, die von der TSG ausgenutzt wurden, um zwischenzeitlich mit sieben Punkten in Führung zu gehen. Durch vier Drei-Punkte-Würfe arbeiteten sich die Wetzlarer jedoch wieder zurück ins Spiel. Mit einem hauchdünnen 38:35-Vorsprung gingen diese schließlich in die Halbzeitpause. Nach der Unterbrechung stellten die Gastgeber auf eine Mann-Mann-Verteidigung um, was den TV völlig aus dem Konzept brachte. In der Offensive wirkte die Mannschaft unentschlossen und verlor den Ball, was die Wiesecker in einfache Punkte durch Schnellangriffe ummünzte. Somit lagen die Hausherren nach einer halben Stunde Spielzeit 48:55 vorne. Entschieden war die Begegnung, als die Wetzlarer über knapp sechs Minuten des letzten Viertels keinen Punkt mehr erzielten. Trotz einer verbesserten Defensive unterlagen die Lahnstädterschlussendlich mit 58:71.

Wetzlar: Hoxhallari (11/2), Naumann, Danne (13/3), Spory, Kaya (3/1), Karcher, Schiljahin (9), Franz (2), Schikora (3/1), Lockhart (5), Kirch (6), Molero (6)

Von Lukas Spory

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s