Herren 2 gewinnen erstes Saisonspiel

Im letzten Viertel kommt die Wende

(tgr). Gegen die Landesligareserve des TSV Krofdorf Gleiberg konnte der TV Wetzlar II den ersten Sieg im ersten Spiel erkämpfen. Mit einer stark verjüngten Truppe siegte das Team von Andreas Mrusek 59:49.Obwohl der TV Wetzlar die Abgänge von Rene Arabin (TSG Wieseck II) und Michael Rau (Karriere-Ende), sowie das Fehlen der U20-Aushilfsspieler Sadion Hoxhallari und Kadir Kaya, kompensieren musste, vollbrachten die Domstädter eine gute Mannschaftsleistung.

Durch den Einsatz von mehreren U-18 Spielern, allen voran Lukas Spory (9 Punkte), war der Spielbogen mit 12 Wetzlarer Spielern gefüllt. Diese schafften um die Routiniers Andreas Mrusek (10 Punkte), Stefan Arabin (15 Punkte) und Marek Pieciak (11 Punkte), das Spiel im letzten Viertel zu drehen. Der vier Punkte Rückstand von 39:43 wurde mit starkem Einsatz in den Endstand 59:49 umgemünzt.

Abteilungsleiter Tobias Groß zum Sieg der zweiten Herrenmannschaft: „Es ist sehr erfreulich, dass die U18-Spieler in das Team integriert werden. Beide Seiten werden von dieser Situation profitieren. Glückwunsch zum Erfolg!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s